Mastodon Rote Welle (20) - Mindestlohn, Mob-Angriff, Magistrale - Erik von Malottki
 

Rote Welle (20) – Mindestlohn, Mob-Angriff, Magistrale

Rote Welle
Rote Welle (20) - Mindestlohn, Mob-Angriff, Magistrale
Loading
/

Zu Beginn dieser Folge gibt es erfreuliche Neuigkeiten zur möglichen Erhöhung des Mindestlohns auf 15 Euro, eine Forderung, für die Erik seit Langem kämpft. Er erklärt, warum dieser Schritt für Ostdeutschland und insbesondere für den Niedriglohnsektor so bedeutend ist.

Ein weiteres Thema, das Erik berührt, ist der erschreckende Angriff auf den Kollegen Matthias Ecke durch rechte Schläger. Erik betont die Notwendigkeit, hart gegen solche Gewaltakte vorzugehen, um demokratische Werte zu schützen und extremen Kräften keinen Raum zu geben. Zusätzlich spricht er über die Wichtigkeit der bevorstehenden Kommunalwahlen und ruft alle dazu auf, aktiv teilzunehmen und die Demokratie zu stärken.

Abschließend gibt es Updates zur Vorpommern-Magistrale und der Südanbindung der Insel Usedom, Projekte, die für die regionale Entwicklung und Anbindung von großer Bedeutung sind. Trotz politischer Herausforderungen bleibt Erik optimistisch und setzt sich unermüdlich für die Umsetzung dieser wichtigen Infrastrukturmaßnahmen ein.

Finanziert durch Erik von Malottki, MdB